SICKYSUNDAYS

https://sickysunday.com

Sundays.

Sunday Art.

Schönheit für das Sonntags-Auge: Ein Interview mit der Künstlerin Elise Mesner.

 

9b54fe_20b998666a6c461e882bd4f04aa59698~mv2

Für Elise

Inspiriert von der Schönheit des Lebens inszeniert Elise Mesner idyllische Traumlandschaften in erfrischenden Farben – vor und hinter der Kamera. Eine Hommage an die Magie des Augenblicks.

In einer Zeit, in der Hektik unser aller Leben bestimmt, besinnt sich eine Künstlerin auf die schönen Momente des Lebens. Während sich die Masse der Tristesse des Lebens hingibt, kreiert Elise Mesner idyllische Bilder, zeigt farbenfrohe Pflanzen, mit Humor arrangiertes Essen und taufrische Landschaften. Ob keimende Kartoffeln in einem Kerzenständer, Spiegeleier mit bunten Streuseln, oder Orangenscheiben auf nackten Körpern, Elises Fotografien können mehr als nur schön aussehen. Sie machen den Kopf frei, verführen uns in eine sinnliche Sinnlosigkeit, führen uns die Kostbarkeit unseres Selbst vor Augen. Und nicht nur das. Die Fotografien sind für jeden zugänglich. Auf Instagram gibt uns die vielschichtige Künstlerin die Möglichkeit, Kunst zu genießen, aufzusaugen, ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen. Elise Mesner im Gespräch über soziale Medien, Farben und Prozesse.

Du machst sehr viele verschiedene Dinge, unter anderem Illustrationen, Fotografien, Designs, Styling und vieles mehr. Brauchst du Vielfältigkeit, um kreativ zu sein?

Ich hatte schon immer Spaß an Dingen, die Kreativität zulassen, daher ist es für mich sehr leicht und auch natürlich in verschiedene kreative Bereiche zu springen. Ich war nie jemand, der sich selbst zu sehr analysierte. Ich bevorzuge es, das zu tun, was sich richtig anfühlt.

Du drückst dich vor allem durch Farben aus. Was bedeutet Farbe für dich?

Eine Stimme. Jede Stimme. Das ist Farbe. Geräusche. Alles, was man erfahren kann.

9b54fe_07451d35ec9f48529d41fa31a2a304b5~mv2

Was beeinflusst deine Farbwahl?

In der Regel benutze ich gerne Farben, die gerade verfügbar sind. Fast so, als würde man in ein Restaurant gehen und nach den frischesten Zutaten fragen, anstatt einfach direkt etwas von der Karte zu bestellen. Ich möchte möglichst die frischesten Farben verwenden, die in dem Moment verfügbar sind.

Deine Bilder sind meistens sehr idyllisch. Du zeigst das schöne Leben, hübsche Pflanzen, nettes Essen. Was inspiriert dich? Die Schönheit der Welt?

Ja, tatsächlich. Die Schönheit von Allem um uns herum und von sehr vielem, was in Momenten passiert, die weder aufwändig geplant, noch inszeniert sind.

Deine Bilder haben oft auch einen femininen Anklang. Inspirieren dich feministische Themen?

Ich bin generell eher `girly’. Mich beeinflusst jedoch vielmehr der Unterschied zwischen Mann und Frau. Wie schön sie sind. Ganz egal, wie gut sie zusammen funktionieren oder wie sie sich gegenseitig ergänzen.

9b54fe_170ec6ab513742749658f746c49236d2~mv2

Gibt es einen bestimmten Prozess für dich, Kunst zu gestalten?

Einen bestimmten Prozess gibt es nicht. Alles wächst und blüht. Wie in einem Blumengarten. So entwickeln sich neue Ideen und Prozesse. Ich denke, dass einige Vorgänge vielleicht für immer gleichbleiben. Zum Beispiel beim Fotografieren neige ich gern dazu, die Photoshop-Bearbeitung erst einmal abzuwarten, und dann einige Tage nach dem Fotografieren mit der Bearbeitung zu beginnen – mit einem frischen Auge.

Dein Instagram Account läuft ziemlich gut. Denkst du, dass soziale Plattformen, wie Instagram oder Tumblr eine gute Chance für Künstler sind, erfolgreich zu werden?

Ja. Soziale Medien sind wirklich tolle Instrumente, um Kunst auf der ganzen Welt zu verbreiten und zu teilen. Es ist magisch.

Wie sieht es mit Zukunftsplänen aus? Gibt es etwas, was du unbedingt noch machen möchtest?

Oh ja. Ich habe viele Zukunftspläne. Hauptsächlich mit meiner Familie und Freunden zu lachen und dass wir uns liebhaben. Ich möchte mehr Zeit für solche wundervollen Dinge aufbringen. Außerdem möchte ich in Zukunft viel malen, fotografieren und ich möchte nächstes Jahr gerne wieder Kunst unterrichten. Außerdem möchte ich ganz schnell neue Sommer-Kollektionen machen. Die Liste wächst immer.

_______________________

Alle Bilder sind von Elises Instagram Seite: @lellopepper: https://www.instagram.com/lellopepper/

Folgen lohnt sich.